Polizeimeldungen

POL-GS: Pressebericht Polizeikommissariat Oberharz

Polizeimeldungen

19.05.2020 – 13:02

Polizeiinspektion Goslar

Goslar (ots)

Drogenfund und Verdacht auf Fahren unter Drogeneinfluss

Am Montag, d. 18.05.2020, 08.00 Uhr kontrollierte die Funkstreife einen Pkw in Zellerfeld. Bei der Kontrolle bemerkten die Beamten einen süsslichen Geruch aus dem Fahrzeug. Bei der Durchsuchung des Pkw konnten dann im Pkw Cannabisblüten aufgefunden werden. Da beim Fahrer des Pkw Auffälligkeiten festegestellt wurden, sollte ein Drogenvortest durchgeführt werden. Da er diesen Vortest ablehnte, wurde eine Blutprobe entnommen, die auf Drogen untersucht wird. Ein Strafverfahren wegen Besitzes von Betäubungsmitteln und eine Anzeige wegen Fahren unter Drogeneinfluss wurden eingeleitet. /Krz.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Oberharz
Telefon: 05323-94110-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle:https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/56518/4601170