Polizeimeldungen

POL-HN: Brand eines Mehrfamilienhauses

Polizeimeldungen

20.05.2020 – 04:31

Polizeipräsidium Heilbronn

Gundelsheim (ots)

Aus bislang unbekannter Ursache geriet am Mittwoch gegen 01:44 Uhr ein Geräteschuppen in Brand. Trotz dem schnellen Eintreffen der Rettungskräfte griff dieser Brand auf ein angrenzendes Mehrfamilienhaus über, wobei dieses zerstört wurde. Durch starke Rauchentwicklung sind derzeit zwei weitere Mehrfamilienhäuser unbewohnbar. Alle Anwohner konnten ihre Wohnungen rechtzeitig verlassen und wurden nicht verletzt. Sie wurden in einer örtlichen Sporthalle vorübergehend untergebracht. Der Sachschaden beträgt nach ersten Schätzungen 200.000 EUR bis 300.000 EUR. Aufgrund der vielen Einsatzfahrzeuge und der Wasserzufuhr für die Feuerwehr aus dem Neckar musste die B27 voll gesperrt werden. Die Ermittlungen zur Brand-ursache dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-10 11
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle:https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110971/4601656