Polizeimeldungen

POL-WI-KvD: Exhibitionist unterwegs – Hinweise erbeten Tatort: Wiesbaden, Elsässer Straße 10 Tatzeit: 18.05.2020, 22:40 Uhr

Polizeimeldungen

20.05.2020 – 04:31

Wiesbaden (KvD) – Polizeipräsidium Westhessen

Wiesbaden (ots)

(Mü.) Am späten Dienstagabend kam es zum Auftreten eines Exhibitionisten in der Elsässer Straße in Wiesbaden. Im Bereich der Feuerwehrzufahrt zur Sporthalle der Gerhard-Hauptmann-Schule wurden zwei Frauen auf einen Mann aufmerksam, welcher ihnen mit nacktem Unterkörper hinter herlief. Als die beiden 37- und 38-jährigen Frauen ihn ansprechen wollten, flüchtet er mit einem dunklen Mountainbike in Richtung Manteuffelstraße. Die Person kann wie folgt beschrieben werden:

– männlich
– Circa 187cm groß
– Osteuropäischer Phänotyp
– circa 43-47 Jahre
– 3-Tage Bart
– Schwarze kurze Haare
– Schlanke Statur
– Dunkles T-Shirt
– Dunkle Stoffjacke (Länge bis zu den Hüften des BS)
– Dunkle Schuhe Männlich
– Schwarze Kappe
– Schwarzer Rucksack
– Dunkle Haare

Die Ermittlungen dauern an. Hinweise zur Person des Exhibitionisten nimmt gerne das 3.Polizeireviere unter der Rufnummer 0611-3452340 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Wiesbaden
Kommissar vom Dienst

Telefon: (0611) 345-2132
E-Mail: KvD.Wiesbaden.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Wiesbaden (KvD) – Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle:https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11815/4601655