Polizeimeldungen

LPI-EF: Zeugen nach Unfall gesucht

Polizeimeldungen

20.05.2020 – 10:22

Landespolizeiinspektion Erfurt

Erfurt (ots)

Am Dienstagnachmittag, gegen 15:10 Uhr, kam zu einem Verkehrsunfall an der Fußgängerampel Straße der Nationen / Apoldaer Straße. Ein 17-Jähriger wollte die Fahrbahn überqueren und stand ordnungsgemäß an der roten Ampel. Ein männlicher Radfahrer kam kurz darauf aus Richtung Apoldaer Straße gefahren und übersah den wartenden Teenager. Es kam zum Zusammenstoß in Folge dessen der 17-Jährige zu Boden fiel und sich an beiden Händen sowie den Unterarmen verletzte. Ohne Erste Hilfe zu leisten verließ der Unfallverursacher, in Begleitung einer weiblichen Radfahrerin, die Unfallstelle. Er ließ den verletzten Jugendlichen am Boden liegen. Die Polizei sucht Zeugen des Unfalls, die Angaben zum Unfallgeschehen oder dem flüchtigen Fahrradfahrer machen können. Hinweise nimmt der Inspektionsdienst Nord (0361/7840-0) unter Angabe der Vorgangsnummer 112668 entgegen. (JN)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443 1504
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle:https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/4601914