Polizeimeldungen

POL-RBK: Bergisch Gladbach – Aufmerksamer Zeuge verscheucht Einbrecher am Supermarkt

Polizeimeldungen

20.05.2020 – 12:42

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Bergisch Gladbach (ots)

Am Dienstagmorgen (19.05.), gegen kurz vor vier Uhr, hat ein aufmerksamer Anwohner mehrere Einbrecher verscheucht, nachdem er verdächtige Geräusche gehört hatte.

Die Einbrecher waren gerade dabei, in einen Supermarkt in der Altenberger-Dom-Straße im Stadtteil Schildgen einzubrechen.

Die elektrische Schiebetür des Geschäftes war durch die fünf Täter bereits gewaltsam geöffnet worden.

Als sich der Zeuge zu den Tätern begab und diese anbrüllte, rannten sie davon und flüchteten mit einem schwarzen Pkw.

Nach Angaben des Zeugen waren alle fünf Personen männlich, circa 170 bis 175 cm groß, schlanke Statur, schwarze Kleidung mit Mützen und führten Säcke mit sich.

Noch in der Nacht wurden die Aufnahmen der Videoüberwachung gesichert und die Kriminalpolizei wurde zur Spurensicherung angefordert.

Wer Hinweise geben kann, wendet sich bitte unter Tel. 02202 205-0 an die Polizei. (ct)

Anlage: -1- Foto

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle:https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/62459/4602202