Polizeimeldungen

LPI-NDH: Falsch in die Einbahnstraße gefahren, Unfall verursacht

Polizeimeldungen

20.05.2020 – 14:21

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Sondershausen (ots)

Eine 57-jährige Autofahrerin musste am Mittwochvormittag, nach einem Unfall, im Krankenhaus behandelt werden. Sie stand mit ihrem Opel Astra in der Johann-Karl-Wezel-Straße in einer Parkbucht. Ein 84-jähriger Autofahrer, der die Einbahnstraße entgegensetzt befuhr, musste einem entgegenkommenden Krankenwagen ausweichen. Er fuhr zurück und kollidierte mit dem Astra in der Parkbucht. Der Rentner blieb unverletzt.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

Quelle:https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/4602355