Polizeimeldungen

POL-S: Mutmaßlich unter Drogen stehender Autofahrer verursacht Unfall und flüchtet – Zeugen und weitere Geschädigte gesucht

Polizeimeldungen

21.05.2020 – 01:19

Polizeipräsidium Stuttgart

Stuttgart-Plieningen (ots)

Ein 37 Jahre alter Autofahrer hat am Mittwochnachmittag (20.05.2020) auf der Bundesstraße 312 einen Verkehrsunfall verursacht und versuchte anschließend zu Fuß zu flüchten, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Der 37-Jährige fuhr mit seinem Skoda gegen 13.35 Uhr auf der Mittlere Filderstraße in Richtung Flughafen. An der Einfahrt zum Tunnel unter der Autobahn fuhr er aus noch ungeklärter Ursache auf die falsche Fahrbahnseite und streifte im Tunnel den Mercedes eines 23-Jährigen, der ihm entgegenkam. Der Mercedes-Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt, Rettungskräfte kümmerten sich um ihn und brachten ihn zur weiteren Versorgung in ein Krankenhaus. Nach dem Unfall flüchtete der Skoda-Fahrer zunächst zu Fuß in Richtung Flughafenfeuerwehr. Nachdem der Sicherheitsdienst des Flughafens verhinderte, dass er auf das Flughafengelände gelangen konnte, randalierte er noch bei der Feuerwache und flüchtete dann weiter in Richtung Autobahn, wo ihn alarmierte Polizeibeamte vorläufig festnahmen. Der 37-Jährige, der offenbar unter dem Einfluss von Drogen stand, musste eine Blutprobe abgeben und die Beamten beschlagnahmten seinen Führerschein. Der Skoda-Fahrer, der sich beim Unfall nur leicht verletzt hatte, wurde wegen gesundheitlicher Probleme vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden beträgt zirka 60.000 Euro. Zeugen und mögliche Geschädigte werden gebeten, sich unter der Rufnummer +4971189904100 bei den Beamtinnen und Beamten der Verkehrspolizei zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle:https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110977/4602659