Polizeimeldungen

LPI-J: Pressebericht der PI Apolda vom 21.05.2020

Polizeimeldungen

21.05.2020 – 06:27

Landespolizeiinspektion Jena

Apolda (ots)

Medieninformation Durchwahl: Telefon 03644 541-225 Telefax 03644 541-199 dgl.pi.apolda@ polizei.thueringen.de Apolda 21. Mai 2020 Seite 1 von 1 Polizeiinspektion Apolda Bahnhofstraße 23 99510 Apolda www.thueringen.de

Unfallflucht Am 20.05.2020 ereignete sich ein Unfall in Apolda, Erfurter Straße. Der Geschädigte parkte seinen Pkw BMW ordnungsgemäß gesichert auf dem Parkplatz zum Diska. In der Zeit von 08:45 Uhr bis gegen 09:15 Uhr befand sich der Geschädigte im Diska. In dieser Zeit fuhr der Fahrer/in eines unbekannten Kfz. gegen den parkenden BMW und verließ danach die Unfallstelle. Am BMW wurden am vorderen Stoßfänger Lackkratzer festgestellt. Es entstand ein Schaden in Höhe von ca. 500 Euro. Zum Verursacher liegen keine Angaben vor.

Verkehrsunfall ohne Personenschaden Am Freitag, 20.05.2020, 11:35 Uhr, kam es zum Unfall in Apolda, Dr.- Theodor-Neubauer-Straße / An der Goethebrücke. Der verantwortliche Fahrzeugführer eines Lkw Mercedes musste verkehrsbedingt an der Ampelanlage warten und wollte bei grün anfahren. Dabei rollte der Lkw Mercedes rückwärts und kollidierte mit einem Pkw Mazda. Beim Zusammenstoß wurden keine Personen verletzt. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 350 Euro.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Jena
Polizeiinspektion Apolda
Telefon: 03644 541225
E-Mail: dgl.pi.apolda@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle:https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/4602680