Polizeimeldungen

POL-HA: Angebranntes Essen verursacht Feuerwehr- und Polizeieinsatz

Polizeimeldungen

21.05.2020 – 06:48

Polizei Hagen

Hagen (ots)

Am Mittwochnachmittag gegen 15:30 Uhr kam es im Hagener Hochschulviertel zu einem Einsatz der Feuerwehr und Polizei. Dort hatte ein Heimrauchmelder einen Alram ausgelöst. Das Haus wird von 7 Personen bewohnt. Die Einsatzkräfte stellten vor Ort schnell fest, das die Ursache angebranntes Essen war. Durch die Feuerwehr wurde die Wohnung intensiv gelüftet und alle Anwohner konnten unversehrt wieder in ihr Wohnungen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen

Telefon: 02331 986-0

http://www.polizei.nrw.de/hagen/
https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle:https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/30835/4602681