Polizeimeldungen

POL-MTK: Tägliche Pressemitteilung der Polizeidirektion Main-Taunus vom Donnerstag, den 21.05.2020

Polizeimeldungen

21.05.2020 – 10:39

PD Main-Taunus – Polizeipräsidium Westhessen

Hofheim (ots)

1. Sachbeschädigung an Rathaus, 65760 Eschborn, 20.05.2020:

Am 20.05.2020 um 09:54 Uhr wurde durch unbekannte Täter ein Erdgeschossfenster des Eschborner Rathauses am Rathausplatz beschädigt. Hierbei entstand am Fenster ein Sachschaden in Höhe von 400EUR. Die Täter flüchteten unerkannt.

Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten sich bei der Dezentralen Ermittlungsgruppe der Polizeistation in Eschborn unter der Telefonnummer 06196/9695-0 zu melden.

2. Diebstahl von Fahrrad, 65439 Flörsheim am Main, im Zeitraum vom 10.05.2020- 17.05.2020:

In der Zeit vom 10.05.2020 bis zum 17.05.2020 kam es in der Eppsteiner Straße in Flörsheim am Main zu einem Diebstahl eines Fahrrads aus der Tiefgarage eines Mehrfamilienhauses. Durch den unbekannten Täter wurde hierbei ein matt-anthrazites Trekkingrad des Herstellers “Riverside 720” entwendet. Täterhinweise liegen bislang nicht vor.

Zeugen der Tat werden gebeten sich unter der Telefonnummer 06145/5476-0 mit der Polizeistation in Flörsheim am Main in Verbindung zu setzen.

3. Verkehrsunfall mit Personenschaden, 65843 Sulzbach am Taunus, 20.05.2020:

Am Mittwoch den 20.05.2020 kam es gegen 11:45 Uhr, zu einem Verkehrsunfall auf der B8. Der Fahrer einer Mercedes A -Klasse befuhr die linke Fahrspur der B8 aus Richtung Frankfurt-Höchst kommend in Richtung Sulzbach am Taunus. Der Fahrer eines VW Transportes befuhr ebenfalls die B8 in gleiche Fahrtrichtung auf der rechten Fahrspur. In Höhe des Main-Taunus-Zentrums beabsichtigte der Fahrer des VW Transportes auf die linke Fahrspur zu wechseln. Hierbei übersah er die auf gleicher Höhe fahrende Mercedes A-Klasse. Es kam zum Zusammenstoß der beiden PKW. In Folge dessen die Mercedes A-Klasse ebenfalls mit der Leitplanke kollidierte. Der Fahrer der Mercedes A-Klasse wurde durch den Unfall leicht verletzt. An beiden PKW sowie an der Leitplanke entstand Sachschaden in einer Höhe von 4500EUR.

Im Auftrag gefertigt durch Mühleip, PK’in und genehmigt durch den KvD Main-Taunus Meyer, POK

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen – Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
KvD.Hofheim.ppwh@polizei.hessen.de
Telefon: (06192) 2079-0
E-Mail: KvD.Hofheim.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Main-Taunus – Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle:https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/50154/4602785