Polizeimeldungen

POL-DH: — Sulingen – Radfahrerin bei Unfall getötet —

Polizeimeldungen

21.05.2020 – 19:35

Polizeiinspektion Diepholz

Diepholz (ots)

Bei einem Verkehrsunfall auf der B 61 wurde am heutigen frühen Abend eine Radfahrerin getötet. Gegen 17.50 Uhr kam es auf der Strecke zwischen Sulingen und Barenburg, in Höhe der Windkrafträder, zu einem Unfall zwischen einer 79-jährigen Radfahrerin und einem Motorrad. Die 79-Jährige wollte die Fahrbahn der B 61 überqueren, kollidierte aber dabei mit einem Motorradfahrer, der die B 61 in Richtung Sulingen befuhr. Sie wurde bei dem Unfall so schwer verletzt, dass sie noch an der Unfallstelle verstarb. Der Motorradfahrer wurde mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. Die B 61 musste für mehrere Stunden voll gesperrt werden. Der Verkehr wurde weiträumig umgeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Gissing
Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104)
Mobil: 0152/09480104
www.pi-dh.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle:https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/68439/4602957