Polizeimeldungen

POL-DADI: Zwei schwer verletzte Radfahrer L3065

Polizeimeldungen

22.05.2020 – 00:18

Polizeipräsidium Südhessen

Babenhausen (ots)

Am Donnerstag, (21.05.) kam es gegen 19:20 Uhr auf einem Fahrradweg entlang der L3065 zwischen Babenhausen-Langstadt und Babenhausen zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden. Ein 54-jähriger Mann aus Mainhausen geriet aus bislang ungeklärter Ursache und als Teilnehmer einer 4-köpfigen Personengruppe mit seinem Fahrrad nach links vom Weg ab und kam zu Fall. Ein 57-jähriger Mann aus Mainhausen, ebenfalls der Personengruppe zugehörig, kam nach bisherigen Erkenntnissen, auf Grund dessen ebenfalls zu Fall. Beide Fahrradfahrer wurden hierdurch erheblich verletzt. Der 54-Jährige wurde mittels Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Der 57-Jährige wurde vom anwesenden Rettungsdienst in eine nahegelegene Klinik gebracht. Für den Zeitraum der Rettungsmaßnahmen und Unfallaufnahme musste die L3065 halbseitig gesperrt werden.

Weitere Unfallzeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 06071/9656-0 bei der Polizeistation Dieburg zu melden.

Berichterstatter: Wanko, PK

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Darmstadt-Dieburg
Polizeistation Dieburg
Groß-Umstädter-Straße 82
64807 Dieburg
Piotter, PHK` in
Telefon: 06071 / 9656-0
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle:https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4969/4602992