Polizeimeldungen

POL-ME: Düsseldorferin kommt von Fahrbahn ab und beschädigt zwei Pkw – Wülfrath – 2005113

Polizeimeldungen

22.05.2020 – 08:22

Polizei Mettmann

Mettmann (ots)

Am Donnerstag (21. Mai 2020) kam es in Wülfrath zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Pkw. Dabei wurde eine Person leicht verletzt.

Gegen 18:15 Uhr befuhr eine 66 Jahre alte Düsseldorferin mit ihrem Skoda Fabia die Mettmanner Straße in Richtung Mettmann. In Höhe der Hausnummer 82 kollidierte sie dann, aus bislang ungeklärter Ursache, mit einem am rechten Straßenrand geparkten Citroen Berlingo, welcher durch den Aufprall auf einen davor geparkten Hyundai i20 geschoben wurde. Nach Angaben der 66-Jährigen wurde sie von der Sonne geblendet. Bei dem Zusammenstoß wurde die Düsseldorferin leicht verletzt. Es entstand ein geschätzter Gesamtsachschaden in Höhe von 12.500 Euro.

Rückfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
– Polizeipressestelle –
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/
Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_me

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell

Quelle:https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43777/4603085