standard

Regierungen treiben COVID-19-Krisen- und Erholungspläne mit Remix Explore voran

San Francisco (ots/PRNewswire) – Ground-Truth-Informationen ändern sich täglich. Remix Explore ermöglicht Städten und Transportunternehmen eine schnellere Entscheidungsfindung

Heute kündigte Remix, die kollaborative Plattform für Entscheidungsträger im Transportwesen, die öffentliche Einführung von https://c212.net/c/link/?t=0&l=de &o=2808783-1&h=107832833&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den %26o%3D2808783-1%26h%3D3338478853%26u%3Dhttp%253A%252F%252Fwww.remix.com%252Fblo g%252Fintroducing-our-newest-product-remix-explore%26a%3DExplore&a=Explore an. Hierbei handelt es sich um die erste Lösung, die spezifisch für das Erfassen von Transportdaten und den schnellen Ideenaustausch entworfen wurde.

COVID-19 hat sich weltweit mit verheerender Schnelligkeit ausgebreitet und Regierungen gezwungen, unverzüglich auf rückläufigen Umsatz, Mangel an Betreibern, Hygieneanforderungen und neue Bedürfnisse wie Zugang zu Ausgabestellen für Speisen zu reagieren. Dabei blieb ihnen keine Zeit, die üblichen Folgenabschätzungen für die lokalen Bevölkerungen durchzuführen.

Mit Explore können Städte und Transportunternehmen nun Transportdatensätze verknüpfen, um schnell multimodale Einblicke zu gewinnen und innerhalb von Minuten die entsprechenden lokalen Statistiken zu teilen. Entscheidungsträger können in Explore Verbindungen zwischen bislang isolierten Informationen herstellen, um Betreibern, Arbeitern an vorderster Front und Gemeinschaften mit ihrem Transportnetzwerk dynamische Optionen zu bieten.

“Seit Beginn der COVID-19-Krise haben unsere Kunden in Remix Hunderte von Karten, Plänen und Projekte mit Titeln wie ‘Eindämmung der COVID-Krise’, ‘Notfallplanung’ oder ‘Zentrale Strecken’ erstellt”, so Tiffany Chu, CEO und Mitbegründerin von Remix. “Mit Explore können sie nun Ortsdaten für Krankenhäuser, Pflegeheime, Apotheken und Notfalldienste gemeinsam mit Demografie- und Transportdaten in Notfallpläne einbinden, um zu verstehen, inwiefern verschiedene Gemeinden von Dienstleistungsänderungen betroffen sind.”

Explore bietet kritische neue Dateninteraktionen und -analysen, die Kunden von Remix, wie z. B. Evansville Metropolitan Planning Organization (EMPO, Indiana) und Västtrafik (Schweden), gemeinsam mit den in Remix bereits vorhandenen erweiterten Funktionen für Planung, Design und Mobilitätsmanagement nutzen.

“Remix Explore bietet uns schnellen Einblick in die relevanten Daten”, erklärt Matt Schriefer, Transportplaner bei EMPO. “Sie lassen sich in Explore leicht abrufen, um die gewünschten Informationen zu erhalten. Das spart uns Zeit.”

“Explore setzt ganz neue Maßstäbe für uns”, so Jasse Tykkyläinen, Datenanalyst bei Västtrafik. “Durch Explore können Teams im gesamten Unternehmen eigenständig Transportdaten abrufen und über eine benutzerfreundliche Oberfläche umgehend Einblick gewinnen.”

Informationen zu Remix

Remix bietet in einer einzelnen Software-Plattform vollständigen Überblick über Transportdaten. Wir entwickeln Produkte, mit denen Städte ihren Gemeinden die besten Transportlösungen bieten können. Das Unternehmen wurde 2014 von Code of America ins Leben gerufen und wird von Sequoia Capital, Energy Impact Partners und Y Combinator gefördert. Erfahren Sie unter https://c212.net/c/link/?t=0&l=de &o=2808783-1&h=1251789859&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3De n%26o%3D2808783-1%26h%3D4002711615%26u%3Dhttp%253A%252F%252Fwww.remix.com%252F%2 6a%3Dremix.com&a=remix.com mehr dazu, wie über 325 lokale Regierungen rund um den Globus Remix nutzen, um ihre Ziele zu verwirklichen, oder folgen Sie uns auf Twitter @remix.

Quellenangaben

Textquelle:Remix, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/144591/4603132
Newsroom:Remix
Pressekontakt:press@remix.com
Logo – https://mma.prnewswire.com/media/1170450/Remix_Logo.jpg

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/144591/4603132
OTS: Remix

Presseportal