Polizeimeldungen

POL-DA: Darmstadt: 17-Jähriger mit Glasflasche niedergeschlagen / Hintergrund noch unklar / Polizei sucht Augenzeugen

Polizeimeldungen

22.05.2020 – 09:22

Polizeipräsidium Südhessen

Darmstadt (ots)

Aus noch nicht bekannten Gründen ist ein 17-Jähriger, am Donnerstagabend (21.5.), von einem noch unbekannten Täter im Prinz-Emil-Garten attackiert worden. Zeugen hatten gegen 18.30 Uhr die Polizei alarmiert und den verletzten jungen Mann gemeldet. Wie sich im Zuge der ersten Ermittlungen herausstellte, hatte der unbekannte Angreifer, den jungen Mann aus Groß-Zimmern, mit einer Glasflasche gegen den Kopf geschlagen. Dieser wurde dabei leicht verletzt und noch am Ort des Geschehens ärztlich versorgt. Der flüchtende Täter wurde als etwa 1,80 bis 1,90 Meter groß und von schlanker Statur beschrieben. Er hatte kurze schwarze Haare und trug ein olivfarbenes T-Shirt. Die Ermittlungsgruppe-City in Darmstadt ist mit dem Fall betraut und sucht Augenzeugen der Tat. Wer Hinweise zum Ablauf des Geschehens oder dem Flüchtenden geben kann, wird gebeten, sich zu melden. Unter der Rufnummer 06151/9690 sind die ermittelnden Beamten zu erreichen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Kathy Rosenberger
Telefon: 06151/969-2416
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle:https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4969/4603154