Polizeimeldungen

POL-GT: Unfall auf der Sürenheider Straße

Polizeimeldungen

22.05.2020 – 10:02

Polizei Gütersloh

Gütersloh (ots)

Verl (FK) – Am Donnerstagnachmittag (21.05., 15.00 Uhr) kam es auf der Sürenheider Straße in Höhe der Libellenstarße zu einem Verkehrsunfall.

Eine 74-jährige Lippstädterin befuhr die Sürenheider Straße und beabsichtigte mit ihrem VW nach links abzubiegen. Dabei kam es zu einem Zusammenstoß mit einem Mercedes einer 81-jährigen Gütersloherin, welche die Sürenheider Straße aus Richtung Sürenheide entlang fuhr. Durch den Zusammenstoß wurde das Auto der 81-Jährigen auf die Seite geschleudert. Sie verletzte sich dabei schwer und musste mit einem Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus gefahren werden. Die VW-Fahrerin erlitt leichte Verletzungen. Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der entstandene Gesamtsachschaden beläuft sich auf schätzungsweise 14000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de
Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_gt
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Quelle:https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/23127/4603221