Polizeimeldungen

LPI-SHL: Ölspur führte zum Verursacher

Polizeimeldungen

22.05.2020 – 11:42

Landespolizeiinspektion Suhl

Schwarza (ots)

Ein Audi-Fahrer befuhr Donnerstagabend die Schwarzaer Straße in Rohr in Richtung Eduard-Görbing-Straße. Er kam nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen ca. 25 Zentimeter hohen Blockstein, welcher als Begrenzung neben dem Gehweg liegt. Am Fahrzeug entstand ein Schaden von ca. 1.000 Euro. Unter anderem riss die Ölwanne auf. Der Verursacher verließ anschließend unerlaubt den Unfallort und fuhr zu seiner Wohnanschrift. Dort konnte er von der Polizei angetroffen werden. Ein Atemalkoholtest erbrachte einen Wert von 2,43 Promille. Der Mann selbst bestritt, gefahren zu sein. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Pressestelle
Julia Kohl
Telefon: 03681 32 1503
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

Quelle:https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/4603467