Polizeimeldungen

POL-FR: Bad Bellingen: Verkehrsunfall – Radfahrer erleidet schwere Kopfverletzungen – Rettungshubschrauber im Einsatz

Polizeimeldungen

22.05.2020 – 12:20

Polizeipräsidium Freiburg

Freiburg (ots)

Am Donnerstag, 21.05.2020, kam es in Bad Bellingen zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem ein Radfahrer erheblich verletzt wurde. Der 29-jährige wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik verlegt. Gegen 17:45 Uhr hatte ein 26-jähriger VW-Fahrer in der Römerstraße eine dreiköpfige Mountainbike-Gruppe überholt. Die asphaltierte Breite der Straße dort liegt bei etwa drei Metern. Als der Autofahrer die zwei hinteren überholt hatte, geriet der vorderste Mountainbiker nach rechts aufs Bankett und kam zu Fall. Trotz eines Ausweichversuchs des Autofahrers kam es zum Zusammenstoß mit dem stürzenden Radfahrer. Dabei erlitt er sehr schwere Verletzungen am Kopf. Einen Helm hatte er nicht an. Die Ermittlungen der Polizei zu den genauen Unfallumständen dauern an.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 / 8316 – 201
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle:https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/4603582