Polizeimeldungen

POL-SZ: Pressemitteilung des Polizeikommissariats Wolfenbüttel vom Samstag, 23. Mai 2020:

Polizeimeldungen

23.05.2020 – 06:11

Polizei Salzgitter

Wolfenbüttel (ots)

Wolfenbüttel: Fahren ohne gültigen Versicherungsschutz

Freitag, 22.05.2020, 19:45 Uhr

Im Rahmen einer Verkehrskontrolle in der Straße Am Seeligerpark fiel den eingesetzten Polizeibeamten auf, dass ein 36-jähriger männlicher Fahrzeugführer einen Pkw ohne gültigen Versicherungsschutz im öffentlichen Verkehrsraum führte. Der Pkw wurde entstempelt, die Fahrzeugschlüssel sichergestellt sowie ein Strafverfahren gegen den Beschuldigten eingeleitet.

Wolfenbüttel: Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Donnerstag, 21.05.2020, 18:00 Uhr bis 22.05.2020, 16:14 Uhr

Im Tatzeitraum beschädigte ein unbekannter Kraftfahrzeugführer ein Verkehrszeichen sowie einen Gartenzaun an der Einmündung Halberstädter Str. / Feuerbachstr., anschließend entfernte sich der Unfallverursacher unerlaubt vom Unfallort. Der Sachschaden wird auf ca. 300,- geschätzt. Sachdienliche Hinweise bitte unter 05331/933-0.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Polizeikommissariat Wolfenbüttel
Dienstschichtleiter
Telefon: 0 53 31 / 93 31 15
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle:https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/56519/4604076