Polizeimeldungen

FW Hünxe: Zwei Einsätze in kurzer Zeit

Polizeimeldungen

23.05.2020 – 17:06

Feuerwehr Hünxe

Hünxe (ots)

Am heutigen Morgen, am 23. Mai 2020 um 10:30 Uhr, wurde zunächst die Einheit Hünxe in die Straße “Hünxer Feld” in den Ortsteil Hünxe alarmiert. Vor Ort brannte eine Hecke auf einer Länge von circa vier Metern. Der Brand konnte zügig durch den Einsatz von zwei C-Rohren und zwei Trupps unter schwerem Atemschutz unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden. Zwei Personen wurden durch den Rettungsdienst betreut und ins Krankenhaus gebracht. Der Einsatz endete für die Einheit Hünxe um 11:09 Uhr.

Kurze Zeit später, um 12:11 Uhr, wurden die Einheiten Hünxe und Drevenack erneut in die selbe Straße alarmiert. In einem anderen Gebäude wurde ein Zimmerbrand gemeldet. Ein Trupp ging unter schwerem Atemschutz vor und konnte die Lage durch den Einsatz eines Kleinlöschgerätes schnell unter Kontrolle bringen. Personen kamen nicht zu Schaden. Der Einsatz endete für die eingesetzten Kräfte um 12:38 Uhr.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Hünxe
Jan Makosch
Telefon: 0151-156 60 516
E-Mail: presse@feuerwehrhuenxe.de
http://www.feuerwehrhuenxe.de/

Original-Content von: Feuerwehr Hünxe, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle:https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/133631/4604247