standard

Erfolgreicher Test der Authentifizierungslösung von SecCommerce mit RISE Konnektor

Berlin (ots) – Vereinfachung und zusätzliche Sicherheit für die Telematikinfrastruktur (TI) der Zahnarztpraxen

Viele Kassenzahnärztliche Vereinigungen (KZV) sichern das Login für Zahnärzte zum Portal der KZV mit dem SecCommerce SecAuthenticator und SecRouter ab. Der Zahnarzt kann sich mit Hilfe des bei ihm installierten SecAuthenticators gegenüber dem SecRouter bei der KZV authentifizieren, um Zugang zum Portal zu erhalten und dort seine Abrechnung hochzuladen. Dafür benötigt er bisher einen lokalen Kartenleser mit USB-Anschluss und eine Smartcard wie HBA, SMC-B oder ZOD.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 6.07.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Viele Zahnärzte sind bereits, oder werden zukünftig, mit Konnektoren für die TI ausgestattet und setzen Kartenterminals ein, die nur über den Konnektor angesprochen werden können. Um Doppelgleisigkeiten zu vermeiden, hat die gematik SecCommerce beauftragt, im SecAuthenticator auch den Konnektor zu unterstützen. Diese Entwicklung fand in Zusammenarbeit mit dem Konnektorenhersteller Research Industrial Systems Engineering (RISE) erfolgreich statt. Der Zahnarzt kann mit der jetzt freigegebenen Authentifizierungslösung für sein Login mit seiner Smartcard nun auch ein Kartenterminal nutzen, das über den Konnektor erreichbar ist. Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit, die mobile SecSign ID Zwei-Faktor Authentifizierung zu nutzen. Damit können die Benutzer sich auch auf mobilen Geräten authentifizieren und die Sicherheit bleibt gewährleistet.

Tilo Kienitz, SecCommerce Chief Software Architect sagt: “Dank der hervorragenden Unterstützung durch RISE konnten wir unseren Test des RISE-Konnektors zügig und zur Zufriedenheit der gematik durchführen. Der RISE-Konnektor erfüllt die Anforderungen für das sichere Login der Ärzte und Zahnärzte mit ihrem Heilberufsausweis oder der Praxis-SMC-B-Karte und unserem SecAuthenticator in vollem Umfang. Die Geschwindigkeit und Kompetenz des RISE-Support-Teams können wir auch den Ärzten und Zahnärzten empfehlen.”

SecCommerce stellt seit über 20 Jahren Lösungen zur qualifizierten elektronischen Signatur sowie zur PKI-basierten Zwei-Faktor-Authentifizierung für mobile Geräte und Desktop-Computer her.

Research Industrial Systems Engineering (RISE) ist ein aus der TU Wien als F&E-Unternehmen aus gegründetes IT-Haus, das seit über 20 Jahren als Hersteller und Wegbereiter digitaler Technologien auf führende Referenzen, tragende Technologien, profundes Wissen und solide Produkte u.a. in den Branchen Gesundheit, Verwaltung, Finanzwesen, Mobilität, Retail und Industrie-Systeme verweisen kann. 2005 lieferte RISE ein Vorsystem des Konnektors für Arztpraxen und Krankenhäuser in Österreich, 2018 bekam RISE die Zulassung der gematik für Konnektoren in Deutschland. Derzeit verantwortet RISE den Bau von mehr als 25 Millionen hochsicherer Patientenakten für mehr als 80 Kassen.

Research Industrial Systems Engineering (RISE)

Forschungs-, Entwicklungs- und Großprojektberatung GmbH

Invalidenstraße 113

10115 Berlin

presse@rise-world.com

https://www.rise-world.com/

SecCommerce Informationssysteme GmbH

Obenhauptstr. 5

D – 22335 Hamburg

sales@seccommerce.com

https://www.seccommerce.com

Quellenangaben

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 6.07.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Textquelle:Research Industrial Systems Engineering (RISE) GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/130294/4604810
Newsroom:Research Industrial Systems Engineering (RISE) GmbH
Pressekontakt:Research Industrial Systems Engineering (RISE) Forschungs-
Entwicklungs- und
Großprojektberatung GmbH
Ing. Cornelia Mack
+43 664 608 444 1170 mailto:presse@rise-world.com
https://www.rise-world.com

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/130294/4604810
OTS: Research Industrial Systems Engineering (RISE) GmbH

Presseportal