Polizeimeldungen

POL-PIKIR: Rettungsaktion für 2 Jungfalken

Polizeimeldungen

22.06.2020 – 18:20

Polizeiinspektion Kirn

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 10.07.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Meddersheim: (ots)

Am 22.06.2020 wurde die Polizeiinspektion Kirn um Hilfe gebeten, da man auf dem Gelände des Felke-Kurhaus-Menschel in Meddersheim, zwei Jungfalken entdeckt habe, die wohl aus dem Nest gefallen seien. Während man sich telefonisch Ratschläge über einen ortsansässigen Jäger und den rheinland-pfälzischen Landesverband der Falkner einholte, fuhr eine Funkstreife vor Ort, um die Situation der Jungvögel in Augenschein zu nehmen. In unmittelbarer Nähe zu den Jungvögeln konnte in einer Höhe von 12-14 Metern ein Nest ausgemacht werden. Mit Unterstützung der freiwilligen Feuerwehr Bad Sobernheim, welche mit einer Drehleiter vor Ort erschien, wurde versucht die Jungfalken wieder in ihr Nest zu setzen. Wie sich herausstellte, wohnten in dem Nest allerdings Eichhörnchen, weswegen dieser Versuch der Rettung fehlschlug. Die Jungfalken wurden im Anschluss in die Obhut der Tierarztpraxis Erbeldinger in Merxheim gegeben. Diese werden die Jungvögel entsprechend versorgen und diese dann an einen ortsansässigen Falkner zur Aufzucht weitergeben.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Kirn
Telefon: 06752 1560
E-Mail: pikirn@polizei.rlp.de
http://ots.de/eVM2mc

Original-Content von: Polizeiinspektion Kirn, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle:https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/131677/4631377