Polizeimeldungen

POL-OL: ++ Pkw-Brand auf der A 29 auf der Huntebrücke in Fahrtrichtung Osnabrück ++

Polizeimeldungen

26.06.2020 – 21:44

Polizeiinspektion Oldenburg – Stadt / Ammerland

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 14.07.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Oldenburg (ots)

++ Am 26.06.2020 gegen 18.20 Uhr befährt ein 38-Jähriger aus Bremen mit seinem Pkw BMW die A 29 in Richtung Osnabrück. Auf der Huntebrücke gerät sein Pkw vermutlich aufgrund eines technischen Defektes in Vollbrand. Der Fahrzeugführer kann seinen Pkw auf der Standspur zum Stehen bringen und sich aus dem Pkw retten. Der Pkw brennt vollständig aus, dabei entsteht Schaden an der Fahrbahn und am Brückengeländer.

Für die Dauer der Löscharbeiten wird die A 29 in Fahrtrichtung Osnabrück kurzzeitig voll gesperrt, anschließend fließt der Verkehr über den Überholfahrstreifen am Brandort vorbei. Aufgrund der noch laufenden Reinigungsarbeiten und der Begutachtung der Brandschäden durch die Autobahnmeisterei dauert die halbseitige Sperrung derzeit noch an. ++

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg – Stadt / Ammerland
PK BAB Oldenburg
Telefon: +49(0)4402-933 115
E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden
burg_stadt_ammerland

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg – Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle:https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/68440/4635884