Polizeimeldungen

POL-HAM: Radfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Polizeimeldungen

26.06.2020 – 22:43

Polizeipräsidium Hamm

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 8.07.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Hamm-Westen (ots)

Freitag, den 26. Juni, gegen 15 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall auf der Dortmunder Straße, in Höhe Vorsterhauser Weg, bei dem ein Radfahrer schwer verletzt wurde.

Der 14-jährige Radfahrer befuhr den südlichen Radweg stadtauswärts. Aufgrund einer Baustelle fuhr er mit seinem Rad vom Radweg auf die Straße. Dort prallte er seitlich gegen die Tür eines in gleicher Richtung fahrenden Opel und kam zu Fall.

Der 49-jährige Fahrer kümmerte sich um den verletzten Jungen, welcher im Anschluss durch einen Rettungswagen in ein naheliegendes Krankenhaus gebracht wurde.

Hier verblieb er stationär. (av)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
https://hamm.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle:https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65844/4635893