Polizeimeldungen

POL-PIOPP: Taxifahrt nicht bezahlt

Polizeimeldungen

27.06.2020 – 09:35

Polizeiinspektion Oppenheim

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 13.07.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Guntersblum (ots)

Nach einer in Anspruch genommenen Taxifahrt von Gimbsheim nach Guntersblum, wurde diese durch die Fahrgäste, ein Vater-Sohn-Gespann nicht bezahlt. Der Taxifahrer und die hinzugezogenen Polizeibeamten wurden durch den 39-jährigen Fahrgast aus Alsheim mehrfach beleidigt und beschimpft. Eine Anzeige wegen Betrug und Beleidigung kommt nun auf den Beschuldigten zu. Bei der Durchsuchung der Fahrgäste wurden bei dem 16-jährigen Sohn zudem Betäubungsmittel, aufgefunden. In diesem Fall muss er nun mit einer Anzeige wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz rechnen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oppenheim

Telefon: 06133 9330
E-Mail: pioppenheim@polizei.rlp.de
http://ots.de/oBsLxT

Original-Content von: Polizeiinspektion Oppenheim, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle:https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/131672/4636004