Polizeimeldungen

LPI-GTH: Mehrere Automaten in Ilmenau aufgebrochen

Polizeimeldungen

28.06.2020 – 09:56

Landespolizeiinspektion Gotha

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 11.07.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Gotha (ots)

In der Nacht vom 27.06.2020 auf den 28.06.2020, bzw. in den frühen Morgenstunden, wurden mehrere Automaten auf dem Gelände der Technischen Universität Ilmenau aufgebrochen und eine bisher unbekannte Menge Bargeld entwendet. Dabei ging der Täter teilweise sehr rabiat mit schwerem Werkzeug vor. Es entstand ein Sachschaden, der sich vermutlich im fünfstelligen Bereich bewegt. Ein mutmaßlicher Täter konnte auf einem Fahrrad flüchten, als er auf frischer Tat von Security-Mitarbeitern betroffen wurde. Durch die Beamten der PI Arnstadt-Ilmenau wurden Ermittlungen wegen des besonders schweren Falls des Diebstahls und Sachbeschädigung aufgenommen. Zeugen, die möglicherweise verdächtige Personen im Bereich des Universitätsgeländes beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der PI Arnstadt-Ilmenau (Tel.: 03677 6010) oder jeder anderen Polizeidienststelle zu melden. (TG)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Polizeiinspektion Arnstadt-Ilmenau
Telefon: 03677/601124
E-Mail: dsl.ilmenau.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle:https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/4636319