Polizeimeldungen

POL-WHV: Weitere Pressemitteilung der Polizei Wilhelmshaven – hier: Versuchter Einbruchsdiebstahl in Salon

Polizeimeldungen

28.06.2020 – 13:34

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

Wilhelmshaven (ots)

++Versuchter Einbruchsdiebstahl in Salon / Polizeihubschrauber im Einsatz++

In den frühen Morgenstunden des 27.06.2020, gegen 02:20 Uhr, kam es zu einem Polizeieinsatz in der Hauffstraße, bei dem auch ein Polizeihubschrauber eingesetzt wurde. Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete zu dieser Zeit, wie zwei männliche Personen sich an den Außenjalousien eines Beautysalons zu schaffen machten. Der Zeuge griff umgehend zum Telefon und konnte die Polizei punktgenau an den Tatort lotsen. Beim Erblicken des ersten Funkstreifenwagens flüchteten die beiden männlichen Personen vom Tatort weg in die Allmersstraße, wo sich deren Spur letztendlich verlor.

Da sich ein Polizeihubschrauber im Nahbereich von Wilhelmshaven aufhielt, wurde dieser zur Unterstützung herangezogen. Dieser kreiste mehrere Minuten im Bereich des Stadtparks/Lönswegs und unterstütze die hiesigen Kolleginnen und Kollegen aus der Luft. Im Rahmen der Fahndung wurden in der Freiligrathstraße zwei Jugendliche kontrolliert. Nach den Personalienfeststellungen wurden sie vor Ort entlassen. Ob die beiden Jugendlichen für den versuchten Einbruch als Täter in Frage kommen, bleibt abzuwarten. Die Ermittlungen hierzu dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de
www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle:https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/68442/4636482