Polizeimeldungen

POL-DH: Pressemeldung der Polizeiinspektion Diepholz vom 28.06.2020

Polizeimeldungen

28.06.2020 – 13:53

Polizeiinspektion Diepholz

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 13.07.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Diepholz (ots)

Polizeiinspektion Diepholz Keine besonderen Vorkommnisse.

Polizeikommissariat Weyhe Keine besonderen Vorkommnisse.

Polizeikommissariat Syke Zeugenaufruf zu einer Sachbeschädigung

Tatzeit: Sonnabend, 27.06.2020, 04.00 Uhr Tatort: 27239 Twistringen, Am Markt

Sachverhalt: Unbekannte Täter reißen zum einen Blumen aus einen Pflanzkübel am Markplatz und es wird die Marmorplatte an einer Ecke beschädigt. Der unbekannte Täter entfernt sich in unbekannte Richtung. Wer Hinweis zu der Tat bzw. dem Täter geben kann oder den Sachverhalt beobachtet hat, bitte bei der Polizei in Twistringen, 04243/94242-0 melden.

Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall mit Unfallflucht und Fahren unter Alkoholeinfluss

Unfallzeit: Sonntag, 28. Juni 2020 28.06.2020, 02.20 Uhr
Unfallort: 27239 Twistringen, Steller Straße

Unfallhergang: Der 30ig jährige Twistringer fährt mit seinem Fahrrad aus dem Kreisel auf die Steller Straße in Richtung B 51. Beim Herausfahren aus dem Kreisel, soll ein PKW mit viel zu wenig seitlichen Sicherheitsabstand den Twistringer Radfahrer überholt haben, so dass dieser gegen den Bordstein fuhr, zu Fall kam und sich leicht verletzte. Der Fahrzeugführer des PKW hat dann den Unfallort unerlaubt verlassen. Bei der Unfallaufnahme konnten die Polizeibeamten bei dem Fahrradfahrer Alkohol in Höhe von 1, 72 Promille in der Ausatemluft feststellen, so dass gegen ihn ein Verfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr eingeleitet und durch einem Arzt Blut abgenommen wurde. Wer den Unfall gesehen oder Hinweise zu dem flüchtigen Fahrzeug geben kann, melde sich gern bei der Polizei Syke unter 04242/969-0, bzw. bei der Polizei in Twistringen, 04243/94242-0.

Polizeikommissariat Sulingen

Barenburg

Rücksichtloses Fahrverhalten auf B61

Am 26.06.2020, zwischen 17:15 Uhr und 17:30 Uhr, fiel auf der B61, Umgehung Barenburg in Fahrtrichtung Sulingen, ein roter Pkw durch zwei Überholmanöver bei unklarer Verkehrslage auf. Ob dabei eine konkrete Gefährdung anderer Verkehrsteilnehmer stattgefunden hat konnte bislang nicht ermittelt werden. Zeugen werden deshalb gebeten sich bei der Polizei Sulingen unter der Telefonnummer 04271/9490 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104)
Mobil: 0152/09480104
www.pi-dh.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle:https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/68439/4636487