Polizeimeldungen

POL-OB: Zwei Verkehrsunfälle mit Verletzten

Polizeimeldungen

28.06.2020 – 14:48

Polizeipräsidium Oberhausen

Oberhausen (ots)

Am Samstag (27.06.2020) wurden bei zwei Verkehrsunfällen zwei Personen verletzt.

Gegen 14:05 Uhr befuhr ein 66jähriger Pkw-Fahrer die Bahnstraße und wollte nach rechts in die Straße Bruchsteg abbiegen. Hierbei übersah er einen 35jährigen Fahrradfahrer, der den Radweg der Bahnstraße in gleicher Richtung befuhr. Der Radfahrer kam zu Fall und verletzte sich an der Schulter. Er wurde mit dem Rettungswagen einem Krankenhaus zur stationären Behandlung zugeführt. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 2000 Euro geschätzt.

Gegen 19:55 Uhr wollte ein 4jähriges Mädchen die Stöckmannstraße überqueren. Hierzu betrat das Kind zwischen geparkten Pkw die Fahrbahn und wurde vom Pkw einer 22jährigen Fahrerin erfasst und glücklicherweise nur leicht verletzt. Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 100 Euro. (PT)

Rückfragen bitte an:

Polizei Oberhausen auf www.facebook.com/Polizei.NRW.OB

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen
Leitstelle
Telefon: 0208/8260
E-Mail: Leitstelle.Oberhausen@polizei.nrw.de
https://oberhausen.polizei.nrw

Original-Content von: Polizeipräsidium Oberhausen, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle:https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/62138/4636506