Polizeimeldungen

POL-PDNW: Polizeiautobahnstation Ruchheim – Kontrolle des abfließenden Ausflugsverkehrs

Polizeimeldungen

28.06.2020 – 19:38

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 7.07.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Friedelsheim – A650 (ots)

Die Polizeiautobahnstation Ruchheim richtete in den frühen Stunden des Sonntagabends an der A650 in Höhe Friedelsheim eine Kontrollstelle ein, um den von der Weinstraße abfließenden Ausflugsverkehr zu überprüfen. Es konnte festgestellt werden, dass einige Fahrzeugführer Alkohol, in fast allen Fällen Wein, konsumiert hatten. Jedoch war der Grad der Alkoholisierung jeweils so niedrig, dass lediglich einem Fahrzeugführer präventiv die Weiterfahrt untersagt wurde, da er eine Atemalkoholkonzentration von 0,33 Promille aufwies.

Die Polizeiautobahnstation Ruchheim weist daraufhin, dass auch in den kommenden Sommermonaten der Ausflugsverkehr, der von der Weinstraße in die Vorder- und Kurpfalz zurückfährt, intensiv überwacht wird.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz
Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße
Polizeiautobahnstation Ruchheim
PHK Wenzel
Maxdorfer Straße 85
67071 Ludwigshafen am Rhein

Telefon: 06237/933-0
Telefax: 06237/933-2120
Email: pastruchheim@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.neustadt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle:https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117687/4636578