Polizeimeldungen

POL-OL: ++Unfallzeugen gesucht++

Polizeimeldungen

29.06.2020 – 01:11

Polizeiinspektion Oldenburg – Stadt / Ammerland

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 10.07.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Oldenburg (ots)

++Unfallzeugen gesucht++ Am Samstagabend, kurz vor Mitternacht, befährt der bislang unbekannte Unfallbeteiligte die Buswendeschleife der Bushaltestelle der Robert-Dannemann-Schule in Westerstede mit überhöhter Geschwindigkeit. In der dazugehörigen Linkskurve verliert der Pkw-Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug und kommt nach rechts von der Fahrbahn ab. Dabei überrollt er den dortigen Bordstein, wodurch beide rechten Reifen stark beschädigt werden. Im weiteren Verlauf überrollt er ein Verkehrsschild. Im Anschluß entfernt sich der Verursacher lediglich auf Felgen fahrend von der Unfallstelle. Bei dem Pkw handelte es sich vermutlich um einen silbernen Pkw Audi A3 älteren Baujahres. Sachdienliche Hinweise unter der Rufnummer 04488/8330, Polizei Westerstede.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg – Stadt / Ammerland
PK Westerstede
Telefon: +49(0)4488/833-115
E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden
burg_stadt_ammerland

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg – Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

Quelle:https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/68440/4636606