Polizeimeldungen

POL-KS: Lohfelden (Landkreis Kassel): Täter nach Raub auf Spielhalle flüchtig

Polizeimeldungen

29.06.2020 – 03:34

Polizeipräsidium Nordhessen – Kassel

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 7.07.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Kassel (ots)

Lohfelden (Landkreis Kassel): Bargeld in bis dato noch unbekannter Höhe erbeutete ein männlicher Täter in den frühen Morgenstunden bei einem Überfall auf eine Spielhalle in Lohfelden.

Nach Angaben der Beamten des Polizeireviers Ost in Kassel betrat der Täter gegen 02:00 Uhr die Spielhalle in der Crumbacher Straße, in der sich zu diesem Zeitpunkt nur noch die 34-jährige Mitarbeiterin aufhielt.

Unter Vorhalt eines Messers zwang er diese zur Herausgabe der Einnahmen und flüchtete anschließend in unbekannte Richtung.

Der Täter kann wie folgt beschrieben werden:

-männlich -helle Hautfarbe -ca. 180cm groß -sprach deutsch mit
ggf. osteuropäischem Akzent -dunkel gekleidet -trug dunkle
Baseballkappe.

Die Kriminalpolizei in Kassel hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, um ihre Mithilfe unter 0561/9100.

Rückfragen bitte an:

Alexander Wessel, Polizeihauptkommissar
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel

Telefon: 0561-910 0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Während der Regelarbeitszeit
Pressestelle
Telefon: 0561/910 10 20 bis 23

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen – Kassel, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle:https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/44143/4636619