Polizeimeldungen

POL-SO: Lippstadt-Bad Waldliesborn – Sekundenschlaf – Führerschein sichergestellt (Korrekturmeldung)

Polizeimeldungen

29.06.2020 – 11:14

Kreispolizeibehörde Soest

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 7.07.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Lippstadt (ots)

Sonntag, gegen 20.30 Uhr, befuhr ein 77-jähriger Autofahrer aus Lippstadt den Lambertweg in Richtung Holzstraße. Nach eigenen Angaben geriet er hierbei in einen Sekundenschlaf und prallte mit einem entgegenkommenden 50-jährigen Autofahrer aus Wadersloh zusammen. Dieser hatte zuvor noch versucht, den Lippstädter durch Hupen auf die Situation aufmerksam zu machen und auszuweichen. Die Polizeibeamten stellten den Führerschein des 77-Jährigen sicher. Der entstandene Sachschaden wird auf 8.500 Euro geschätzt.

Zusatz: Es hatte sich ein Fehlerteufel eingeschlichen.(reh)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 – 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle:https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65855/4637040