Polizeimeldungen

POL-D: Wachsamer Nachbar in Wersten – Einbrecherduo nach guten Zeugenhinweisen festgenommen – Untersuchungshaft

Polizeimeldungen

29.06.2020 – 15:56

Polizei Düsseldorf

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 13.07.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Düsseldorf (ots)

Das vorbildliche Verhalten eines wachsamen Nachbarn führte am vergangenen Freitag zur Festnahme einer 20-jährigen Frau und eines 22-jährigen Mannes in Düsseldorf-Wersten. Der Anwohner hatte die beiden dabei beobachtet, wie diese über eine Mauer in den Garten eines benachbarten Einfamilienhauses geklettert waren. Die Polizei war schnell vor Ort und konnte sie nach guten Hinweisen festnehmen. Seit dem Wochenende befinden sie sich in Untersuchungshaft.

Gegen 10 Uhr beobachtete der 46-jährige Anwohner eine weibliche und eine männliche Person dabei, wie diese zunächst mehrfach beim Nachbarn am Dechenweg klingelten. Nachdem niemand öffnete, kletterten die Personen über eine Mauer in den Garten des Einfamilienhauses. Sofort griff der Zeuge zum Hörer, verständigte die Polizei und gab eine präzise Täterbeschreibung ab. Das Duo hatte sich inzwischen offenbar durch ein Fenster Zugang zu dem Haus verschafft. Die Polizei war schnell vor Ort und konnte die 20 Jahre alte Frau nach Verlassen des Einfamilienhauses noch auf dem Grundstück festnehmen. Der 22 Jahre alte Mittäter ergriff direkt die Flucht, konnte aber durch weitere Beamte im Rahmen einer Fahndung ebenfalls gestellt werden. Sowohl Tatbeute (Schmuck, Bargeld) als auch mögliches Tatwerkzeug wurden sichergestellt. Nach der Festnahme des polizeibekannten Duos ohne festen Wohnsitz ordnete ein Ermittlungsrichter Untersuchungshaft an.

Rückfragen bitte (ausschließlich Journalisten) an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005
Fax: 0211-870 2008
http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle:https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/13248/4637910