Polizeimeldungen

POL-DEL: LK Wesermarsch: Verkehrsunfall in Berne +++ Verursacher entfernt sich +++ Zeugen gesucht

Polizeimeldungen

30.06.2020 – 12:35

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg – Land / Wesermarsch

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 13.07.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Delmenhorst (ots)

Ein grüner SUV des Herstellers Volvo wurde am Montag, 30. Juni 2020, bei einem Verkehrsunfall in der Deichstraße in Berne beschädigt.

Der SUV wurde vom geschädigten Halter um 09:15 Uhr entgegen der Fahrtrichtung am Rand der Deichstraße abgestellt. Als er um 10:00 Uhr zu seinem Pkw zurückkehrte, der zwischen Bauernstraße und Pappelweg stand, musste er Schäden an der rechten Fahrzeugseite feststellen. So wiesen ein Kotflügel, ein Reifen und ein Außenspiegel Schäden auf, die auf mindestens 500 Euro geschätzt wurden.

Am Unfallort wurden zudem Teile eines Außenspiegels gefunden, die wahrscheinlich vom Verursacher stammten und der seine Fahrt nach dem Zusammenstoß in Richtung Lemwerder fortsetzte. Demnach könnte es sich um ein silbernes Fahrzeug gehandelt haben. Zeugen, die Hinweise auf den möglichen Verursacher geben können, werden gebeten, sich unter 04401/935-0 mit der Polizei in Brake in Verbindung zu setzen (729146).

Rückfragen bitte an:

Albert Seegers
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg – Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle:https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/68438/4638674