Polizeimeldungen

FFW Schiffdorf: Kuh im Graben – Einsatzstelle kann nicht gefunden werden

Polizeimeldungen

30.06.2020 – 17:56

Freiwillige Feuerwehr Gemeinde Schiffdorf

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 10.07.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Schiffdorf-Wehden (ots)

Am Dienstag, den 30. Juni 2020, wurde die Ortsfeuerwehr Wehden gegen 15:35 durch die Leitstelle Bremerhaven alarmiert. Grund dafür, war ein Passant der eine im Graben festsitzende Kuh gesehen haben soll. An der Stelle wo sich der Passant aufhalten sollte, wurde allerdings niemand angetroffen. Die Feldmark wurde durch die Feuerwehr abgesucht. Außerdem waren auch bereits mehrere Landwirte unterwegs, die nach ihren eigenen Rindern geguckt haben. Nachdem die Leitstelle den Anrufer auch nicht erreichen konnte, wurde nach Absprache zwischen Leitstelle und Feuerwehr die Suche beendet. Gegen 16:30 waren alle Einsatzkräfte eingerückt.

Rückfragen bitte an:

Freiwillige Feuerwehr Gemeinde Schiffdorf
Gemeindepressesprecher
Sönke Eriksen
Mobil: 015771433109
E-Mail: soenke.eriksen@t-online.de

Original-Content von: Freiwillige Feuerwehr Gemeinde Schiffdorf, übermittelt durch news aktuell

Quelle:https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/118388/4639182