Polizeimeldungen

POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 30.06.2020 mit einem Bericht aus dem Landkreis Heilbronn

Polizeimeldungen

30.06.2020 – 18:27

Polizeipräsidium Heilbronn

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 7.07.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Heilbronn (ots)

Ilsfeld/Schozach: Arbeitsunfall im Weinberg

Schwer verletzt wurde ein 29-Jähriger Dienstagabend in einem Weinberg bei Schozach. Der Mann spritzte gegen 17.15 Uhr mit seinem Traktor die Reben auf einen Weinberg auf dem Schleifberg. An dem steilen Hang kam der Weinbergstraktor aus bisher unbekannten Gründen ins Rutschen und kippte um. Hierbei kam der 29-Jährige unter sein Fahrzeug und wurde schwer verletzt. Die Feuerwehr musste den Traktor anheben um den Mann von diesem zu befreien. Der Verletzte wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104 1010
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle:https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110971/4639195