Polizeimeldungen

POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 30.06.2020 mit einem Beitrag aus dem Main-Tauber-Kreis

Polizeimeldungen

30.06.2020 – 21:05

Polizeipräsidium Heilbronn

Heilbronn (ots)

Main-Tauber-Kreis

Weikerstetten: Mit VW Cabrio überschlagen Dienstagabend, gegen 18.00 Uhr, geriet die 70-jährige Fahrerin eines PKW VW Cabrio zwischen Weikerstetten und Königheim, in einer langgezogenen Rechtskurve, aus bislang unbekannter Ursache, nach links von der Fahrbahn ab. Im weiteren Verlauf fuhr sie eine Böschung hinunter, wobei sich das Fahrzeug überschlug. Die aus Hardheim stammende Fahrerin befand sich allein im Fahrzeug. Sie wurde schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus verbracht.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-9
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle:https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110971/4639233