Polizeimeldungen

POL-WI-KvD: Acker in Brand

Polizeimeldungen

30.06.2020 – 20:22

Wiesbaden (KvD) – Polizeipräsidium Westhessen

Wiesbaden (ots)

Am 30.06.2020, um 17:30 Uhr wird Rauch von einem Feld seitlich der BAB A 66, Höhe des OBI-Baumarktes in Wiesbaden-Biebrich, gemeldet. Bei dem in Brand stehenden Feld handelte es sich um einen Acker, der mit Winterbiergerste bestellt ist. Ca. 1 ha der Gerste wurde durch das Feuer zerstört. Angrenzend zu dem Acker befindet sich noch eine Kleingartenkolonie. Hier wurden einige der Zäune und Einfriedungen durch das Feuer beschädigt. Warum das Feld in Brand geriet ist noch nicht geklärt, die Ermittlungen diesbezüglich dauern an. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 2000,- Euro. Eine Beeinträchtigung des Verkehrs auf der angrenzenden A 66 durch den Rauch bestand nicht.

Veitinger, PHK & KvD

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Wiesbaden
Kommissar vom Dienst

Telefon: (0611) 345-2132
E-Mail: KvD.Wiesbaden.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Wiesbaden (KvD) – Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle:https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11815/4639222