standard

CE-Kennzeichnung von KI-basiertem Fruchtbarkeitsprodukt Life Whisperer schenkt IVF-Patienten in …

London (ots/PRNewswire) – Life Whisperer, der Bereich für Fruchtbarkeit des KI-Gesundheitsunternehmens Presagen mit Sitz in London, San Francisco und Adelaide, gibt nach behördlicher Zulassung und Erwerb der CE-Kennzeichnung mit Freude die Einführung seiner Anwendung zur Bewertung der embryonalen Lebensfähigkeit für IVF-Kliniken in Großbritannien und in europaweiten Märkten bekannt.

Das Flaggschiffprodukt von Life Whisperer analysiert mithilfe künstlicher Intelligenz Bilder von Embryonen, anhand derer Ärzte die Embryonen mit der größten Chance auf eine Schwangerschaft bestimmen können. Durch Selektion des besten Embryos möchte Life Whisperer die Wartezeit bis zum Eintritt einer Schwangerschaft verkürzen und die Erfolgsaussichten einer IVF-Behandlung für Paare verbessern.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 7.08.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Life Whisperer wird sein Flaggschiffprodukt bei der 36. Jahrestagung der European Society of Human Reproduction and Embryology (ESHRE) vorstellen. Der international renommierte Fruchtbarkeitsexperte Matthew (Tex) VerMilyea von Ovation Fertility (USA) wird die neuesten KI-Fortschritte von Life Whisperer im Bereich IVF präsentieren.

In einer internationalen klinischen Studie mit blinder Bewertung von 1.600 IVF-Embryos wurden mit Life Whisperer um 25 % bessere Resultate erzielt als mit herkömmlichen manuellen Methoden der Embryonenbewertung durch erfahrene Embryologen. Die Studie wurde kürzlich in der renommierten Fachzeitschrift Human Reproduction veröffentlicht.

Da Kliniken rund um den Globus bereits diese Anwendung nutzen, freut sich das Unternehmen auf die regionale Zusammenarbeit mit IVF-Kliniken, um Patienten Life Whisperer kostengünstig anzubieten. So wird mehr Paaren eine gezieltere Embryoselektion ermöglicht, was schnelleren Erfolg mit weniger IVF-Zyklen bedeutet.

Dr. Michelle Perugini, Gründerin und CEO von Presagen, sagte: “Life Whisperer ist bereit, zum weltweiten Goldstandard für das Vorscreening von Embryos im Bereich IVF zu werden und so die klinische Bestimmung des lebensfähigsten Embryos zu vereinfachen.” Darüber hinaus plant das Unternehmen seine KI-Technologie auf andere IVF-Anwendungen auszudehnen, einschließlich der embryonalen genetischen Beurteilung und Oozytenbewertung.

“Die behördliche Zulassung in Großbritannien und Europa eröffnet Life Whisperer eine enorme Möglichkeit zur Ausweitung seiner globalen Präsenz. Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit Kliniken und Patienten in der gesamten Region, die von unserer Londoner Niederlassung betreut werden”, so Dr. Perugini.

Minister für Handel und Investitionen David Ridgway sieht die innovative Technologie von Life Whisperer als eine spannende Entwicklung in der Gesundheitstechnologiebranche.

“Ich gratuliere Presagen zur Zulassung seiner Technologie in Großbritannien und Europa und freue mich auf weitere Erfolge des Unternehmens in anderen internationalen Märkten”, kommentierte Minister Ridgway.

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1198214/Life_Whisperer.jpg

Quellenangaben

Textquelle:Presagen, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/145927/4640429
Newsroom:Presagen
Pressekontakt:Michelle Perugini
+44-7408-812667 (GB)

+61-412-396-960 (AUS)

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/145927/4640429
OTS: Presagen

Presseportal
Letzte Artikel von Presseportal (Alle anzeigen)