Polizeimeldungen

POL-BI: Auseinandersetzung zwischen Fahrrad-Fahrer und Taxi-Fahrer – Zeugen gesucht

Polizeimeldungen

29.07.2020 – 12:57

Polizei Bielefeld

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 14.08.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Bielefeld (ots)

HC/ Bielefeld- Innenstadt –

Nach einem Streit am Jahnplatz zwischen zwei Verkehrsteilnehmern und anschließendem Verkehrsunfall am Freitag, 17.07.2020, sucht das Verkehrskommissariat Fußgänger und Zeugen.

Gegen 15:25 Uhr befuhren ein Taxi-Fahrer und ein Fahrrad-Fahrer den Oberntorwall in Richtung Jahnplatz. Das Taxi, ein VW Touran, überholte den Fahrradfahrer und hielt anschließend vor der roten Ampel am Jahnplatz an. Der 53-jährige Radler aus Bielefeld hielt an der Beifahrerseite des Taxis und sprach den Fahrer an. Es entwickelte sich eine verbale Auseinandersetzung, die über circa zwei bis drei Ampelphasen andauerte. Als der Taxi-Fahrer seine Fahrt in den Niederwall fortsetzte, touchierte der VW das Hinterrad des Fahrrades, so dass der Bielefelder leichte Verletzungen am Schienbein erlitt.

Als Fußgänger versuchten den Streit zwischen PKW-Fahrer und Fahrrad-Fahrer zu schlichten, wurden sie beleidigt.

Die Polizei bitte die Fußgänger sowie Zeugen, sich an das Verkehrskommissariat 1 unter 0521-545-0 zu wenden.

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld

Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3020
Knut Packmohr (KP), Tel. 0521/545-3232
Sarah Siedschlag (SI), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023
Caroline Steffen (CS), Tel. 0521/545-3195
Dirk Trümper (DT), Tel. 0521/545-3222

E-Mail: pressestelle.bielefeld@polizei.nrw.de
https://bielefeld.polizei.nrw/

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12522/4665030