Polizeimeldungen

POL-PPKO: Verkehrsunfall mit mehreren Beteiligten und Verletzten

Polizeimeldungen

29.07.2020 – 17:17

Polizeipräsidium Koblenz

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 6.08.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Oberhonnefeld- A3 (ots)

Auf der A3, zwischen Dierdorf und Neuwied, Fahrtrichtung Köln, ereignete sich gegen 16:20 Uhr ein Unfall mit mehreren Fahrzeugen. Dabei wurden 4 Kinder und 4 Erwachsene leicht verletzt, wurden jedoch zur Sicherheit durch das DRK in umliegende Krankenhäuser verbracht. Die Richtungsfahrbahnen Köln mussten zur Bergung der Fahrzeuge und dem Abtransport der Verletzten kurzfristig gesperrt werden. Die Unfallursache ist noch nicht geklärt. Ein Polizeihubschrauber wurde zur Unterstützung ebenfalls eingesetzt. Rückfragen bitte an die Polizeiautobahnstation Montabaur.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz
FZ – Holger Drees
Telefon: 0261-103-1099
E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Koblenz, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117715/4665399