Polizeimeldungen

POL-PDPS: Anrufe von falschen Polizeibeamten

Polizeimeldungen

29.07.2020 – 21:45

Polizeidirektion Pirmasens

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 6.08.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Pirmasens (ots)

Am 29.07.2020 kam es in den Abendstunden im Stadtgebiet von Pirmasens vermehrt zu Anrufen so genannter falscher Polizeibeamter, die von den angerufenen Personen am Telefon unter Nennung eines Vorwands Auskünfte über deren Vermögensverhältnisse erlangen wollten. Glücklicherweise erkannten dies alle Angerufenen und beendeten die Gespräche, bevor Informationen weitergegeben wurden. Zu einem Schaden kam es in keinem Fall. In diesem Zusammenhang wird nochmals darauf hingewiesen, dass die Polizei niemals am Telefon nach Vermögensverhältnissen oder Ähnlichem fragt. Solche Anrufe sollen umgehend beendet und gegebenenfalls die (echte) Polizei verständigt werden. I pips

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Pirmasens

Telefon: 06331-520-0
www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117677/4665584