Polizeimeldungen

POL-PDKH: LKW-Fahrer in Schlangenlinien unterwegs

Polizeimeldungen

30.07.2020 – 03:23

Polizeidirektion Bad Kreuznach

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 11.08.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Bad Kreuznach (ots)

Am Mittwochabend, 29.07.2020, gegen 23:00 Uhr, meldet ein aufmerksamer Zeuge der Polizei, dass auf der B41 ein Sattelzug in Richtung Bad Kreuznach in Schlangenlinien unterwegs sei. Die Streife kann den beschriebenen LKW anschließend im Industriegebiet in Bad Kreuznach beim Abladen seiner Ladung feststellen. Ein im Rahmen der anschließenden Kontrolle durchgeführter Atemalkoholtest ergibt bei dem 60-jährigen LKW-Fahrer einen stolzen Wert von 2,48 Promille. Daraufhin muss der LKW-Fahrer das Abladen seiner Güter abbrechen und die Beamten auf die Dienststelle begleiten. Dort wird dem LKW-Fahrer eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein wird von den Beamten beschlagnahmt. Der LKW-Fahrer muss nun mit einem Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr rechnen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bad Kreuznach

Telefon: 0671 8811-0
E-Mail: pibadkreuznach@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.badkreuznach

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Kreuznach, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117703/4665614