Beliebteste Accessoires für SKODA Modelle SCALA und KAMIQ

Mladá Boleslav (ots) – – Individuelle Optik und hoher Nutzwert stehen bei SCALA- und KAMIQ-Fahrern hoch im Kurs

– Moderne Leichtmetallräder und Radzierblenden unterstreichen sportlichen Auftritt

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 12.08.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

– Aluminiumeinstiegsleisten setzen bei beiden Kompaktmodellen optische Akzente

Fußmatten, Schmutzfänger und Schutzleisten für die Ladekante: Beim SKODA Original Zubehör für die Kompaktmodelle SCALA und KAMIQ gehören schützende und werterhaltende Accessoires zu den gefragtesten Extras. Leichtmetallräder in Silber und in Schwarz bis zu einer Größe von 18 Zoll rangieren unter dem beliebtesten Zubehör ebenfalls weit vorne.

Um einen SCALA oder KAMIQ noch sportlicher und kraftvoller wirken zu lassen, wählen viele SKODA Kunden Leichtmetallfelgen für ihr Fahrzeug. Von filigran über sportlich bis hin zu robust bietet das SKODA Original Zubehör eine große Auswahl an verschiedenen Radsätzen von 16 bis 18 Zoll. Zu den international meistverkauften Felgenvarianten gehören die 16-Zoll-Leichtmetallräder Alaris, die in Silber und Schwarz verfügbar sind. Auch das für die Nutzung im Winter beliebte 16-Zoll-Leichtmetallrad Nanuq sowie die 17-Zoll-Räder Stratos und Volans belegen in der Bestsellerliste die vorderen Plätze. Bei den 18-Zoll-Leichtmetallrädern ist als SKODA Original Zubehör für SCALA und KAMIQ das Rad Blade in Silber, Schwarz oder Anthrazit erhältlich, die teilweise bereits ab Werk bestellbaren Räder Sirius, Vega und Vega Aero gibt es auch in zusätzlichen Farbvarianten. Bei den robusten Stahlfelgen sorgen Radzierblenden für einen individuellen Auftritt. Besonders beliebt ist die Blende Tecton für 16-Zoll-Stahlräder beim SCALA. Zum Schutz des eigenen sowie der Fahrzeuge anderer Verkehrsteilnehmer statten Käufer ihren SCALA oder KAMIQ außerdem häufig mit Kunststoffschmutzfängern aus. Sowohl die Schmutzfänger für die vorderen als auch für die hinteren Räder finden sich unter den meistverkauften Accessoires weit vorn. Optische Akzente setzen die beliebten, verschiedenfarbigen Einstiegsleisten aus Aluminium mit dem jeweiligen Modellschriftzug, die es beim SCALA sogar in einer beleuchteten Variante gibt.

Geschützter Fußraum dank perfekt passender Fußmatten

Damit das Fahrzeug auch bei Regen und Schnee sauber bleibt, bestellen besonders viele Kunden für die im vergangenen Jahr eingeführten Modelle SCALA und KAMIQ schützende Fußmatten. Dabei sind All-Wetter-Matten ebenso gefragt wie die robuste Gummivariante und die Textilfußmatten. Sie alle passen perfekt in den Fußraum und schützen den hochwertigen Innenraum vor Schmutz oder Nässe. Die Gummischutzmatte für den hinteren Mitteltunnel ergänzt das Angebot perfekt und gehört ebenfalls zu den Bestsellern im Sortiment des SKODA Original Zubehörs.

Schutz und Erweiterungsoptionen für den Gepäckraum

Ladekapazität ist eine der wichtigsten Eigenschaften eines jeden SKODA. Beim KAMIQ liegt das maximale Kofferraumvolumen bei 1.395 Litern, der SCALA fasst bis zu 1.410 Liter – Topwerte in der jeweiligen Klasse. Das SKODA Original Zubehör bietet auch für die Gepäckraumabteile clevere Lösungen, damit auch größeres oder verschmutztes Ladegut keine bleibenden Spuren hinterlässt. So sind neben einer Textil-Kofferraummatte auch eine robuste und abwaschbare Gummiwanne und eine Kofferraumwendematte mit Textil- und Gummiseite erhältlich, die alle zu den besonders beliebten Accessoires zählen. Zum Schutz der Ladekante vor Beschädigungen gibt es sowohl für den SCALA als auch für den KAMIQ wahlweise eine transparente Klebefolie oder eine robuste schwarze Schutzleiste. Für Ordnung im Gepäckabteil sorgen Netzsysteme, Cargo- und Trennelemente. Falls das Kofferraumvolumen trotzdem nicht ausreicht, lässt sich der Stauraum mit Dachgepäckträgern erweitern, auf denen sich beispielsweise Dachboxen oder Fahrradträger befestigen lassen. Noch komfortabler ist der Fahrradträger direkt auf der ausschwenkbaren Anhängerkupplung.

Bei Kunden in Deutschland beliebt: Anhängerkupplung und Fahrradträger

In Deutschland entscheiden sich Käufer eines KAMIQ oder SCALA häufig für eine Anhängerkupplung. Diese bietet SKODA auch in Kombination mit einem passenden Fahrradträger an. Darüber hinaus wünschen viele Kunden Fußmatten für ihr Fahrzeug.

Quellenangaben

Bildquelle:obs/Skoda Auto Deutschland GmbH
Textquelle:Skoda Auto Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/28249/4666495
Newsroom:Skoda Auto Deutschland GmbH
Pressekontakt:Ulrich Bethscheider-Kieser
Leiter Produkt- und Markenkommunikation
Telefon: +49 6150 133 121
E-Mail: ulrich.bethscheider-kieser@skoda-auto.de

Christoph Völzke
Social Media und Lifestyle
Tel. +49 6150 133 122
E-Mail: christoph.voelzke@skoda-auto.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/28249/4666495
OTS: Skoda Auto Deutschland GmbH

Presseportal