Polizeimeldungen

POL-OH: Wildunfall

Polizeimeldungen

30.07.2020 – 16:17

Polizeipräsidium Osthessen

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 15.08.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Heringen (ots)

Am Mittwoch, 29.07.2020, 21:40 Uhr, befuhr eine 26 jährige Fahrerin eines Opel Corsa aus Dermbach die L 3172 aus Richtung Lengers kommend in Richtung Harnrode. Plötzlich querte ein Reh die Fahrbahn, trotz eingeleiteter Bremsung konnte ein Zusammenstoß nicht mehr verhindert werden. Das Reh wurde in den Graben geschleudert und verendete dort. Das Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf circa 5.000 Euro.

Polizeistation Bad Hersfeld, Kehres, VAe

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Zentrale Pressestelle
Telefonische Erreichbarkeit:
KHK Möller, PHK Müller, PHK Bug
0661 / 105-1099

E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43558/4666492