Polizeimeldungen

POL-GÜ: 85 jährige Frau verstirbt bei Badeunfall in Graal-Müritz

Polizeimeldungen

30.07.2020 – 19:39

Polizeiinspektion Güstrow

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 6.08.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Graal-Müritz (ots)

Die 85 jährige Deutsche, die sich als Urlauberin aus Brandenburg in Mecklenburg-Vorpomern aufgehalten hat, ging am 30.07.2020 gegen 13:30 Uhr am Strand von Graal-Müritz zum Baden in die Ostsee. Kurze Zeit später wurde sie durch Badegäste leblos im Wasser treibend aufgefunden und an Land gebracht. Trotz eingeleiteter Reanimationsmaßnahmen konnte sie nicht wiederbelebt werden. Der Kriminaldauerdienst Rostock ermittelt. Es wurde festgestellt, dass der Tod durch Ertrinken eingetreten ist.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Güstrow
Kristin Hartfil
Telefon: 03843/266-302
Fax: 03843/266-306
E-Mail: oea-pi.guestrow@polmv.de
http://www.polizei.mvnet.de

Interesse an Informationen und Tipps?
https://www.facebook.com/Polizei.HRO.LRO

Original-Content von: Polizeiinspektion Güstrow, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/108766/4666581