Polizeimeldungen

POL-DVS: Weiterstadt: Unfall mit hohem Sachschaden

Polizeimeldungen

31.07.2020 – 05:26

Polizeipräsidium Südhessen

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 11.08.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Weiterstadt (ots)

Am 31.07.2020, gegen 03.40 Uhr befuhr ein PKW Audi R8 aus Oberursel mit hoher Geschwindigkeit die BAB 5 in Richtung Darmstadt. Nach der Rastanlage Gräfenhausen-West platzte plötzlich ein Reifen an dem Audi. Dadurch geriet der 40-jahrige Fahrer mit dem PKW ins Schleudern und prallte frontal in die rechten Leitplanken. Anschließend kam der PKW quer auf der Fahrbahn zum Stehen.

Nachdem die Insassen ausgestiegen waren, kam von hinten ein vollbeladener Kleintransporter aus dem Main-Taunus-Kreis ebenfalls mit hoher Geschwindigkeit herangefahren. Der 41-jährige Fahrer konnte dem querstehenden Audi nicht mehr ausweichen und prallte frontal in die Beifahrerseite. Durch den Aufprall schleuderte der Transporter nach links in die dort befindliche Betonleitwand. Durch den Aufprall wurde der Beifahrer leicht verletzt.

Bei dem Zusammenstoß wurde der Audi R8 total zerstört und der Transporter im Frontbereich stark beschädigt. Die Fahrbahn musste in Höhe der AS Langen komplett gesperrt werden, da auf der gesamten Fahrbahn Trümmerteile lagen. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 140.000 EUR Schaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Direktion Verkehrssicherheit/Sonderdienste
Polizeiautobahnstation Südhessen
Pupinweg 1
64295 Darmstadt
Berichterstatter: Sahler, PHK
Telefon: 06151 / 8756-0
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4969/4666634