Polizeimeldungen

POL-HX: Verkehrsunfall – eine Person leicht verletzt Freitag, 31.07.2020, 16.10 Uhr

Polizeimeldungen

02.08.2020 – 09:57

Kreispolizeibehörde Höxter

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 6.08.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

32839 Steinheim, L 823 (ots)

Ein 28 – jähriger Fahrzeugführer aus Lemgo befuhr mit seinem BMW die Wöbbeler Straße in Richtung Steinheim. An der Kreuzung Wöbbeler Straße / Landesstraße L 823 übersah er den Pkw Renault eines 66 – jährigen Nieheimers, der in Richtung Bundesstraße B 252 unterwegs war. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, wodurch sich der 66-Jährige leicht am Arm verletzte und ambulant behandelt werden musste. Die Fahrzeuge wurden stark beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Für den Zeitraum des Abschleppvorgangs wurde die L 823 einseitig gesperrt. Die Feuerwehr Steinheim reinigte die Fahrbahn und band die auslaufenden Betriebsstoffe. Insgesamt entstand ein Sachschaden von ca. 25.000 Euro. /Sche

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
– Presse- und Öffentlichkeitsarbeit –
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962-1520
E-Mail: Pressestelle.Hoexter@polizei.nrw.de
https://hoexter.polizei.nrw/

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65848/4668047