standard

Die Bayerische lädt Gewerbetreibende zum Online-Kongress ein

München (ots) – Die Bayerische veranstaltet einen Online-Kongress für kleine und mittelständische Unternehmen. Sowohl interne als auch externe Referenten zeigen, wie sich Unternehmen online am besten aufstellen und neue Kunden gewinnen können.

Folgende Themen warten auf die Teilnehmer:

– Wie gewinne ich über Social Media neue Kundenanfragen? – Wie schreibe ich einen Unternehmensblog und was bringt mir dieser? – Wie finden mich Kunden online? – Wie funktioniert Suchmaschinenmarketing? – Was muss ich rechtlich im Onlinegeschäft beachten? “Durch die Corona-Krise bleiben viele Kundenanfragen aus. Deshalb beschäftigt jeden Unternehmer derzeit noch mehr als sonst, wie er neue Aufträge an Land ziehen kann”, sagt Maximilian Buddecke, Leiter des Partner- und Kooperationsvertriebes der Bayerischen. “Mit dem Online-Kongress bieten wir unseren Gewerbekunden eine wertvolle Unterstützung in der Corona-Zeit. Und wir geben auch eigene Erfahrungen weiter – denn diese sind meist auch in anderen Branchen sehr zielführend.”

Martin Gräfer, Vorstand der Bayerischen, sieht in dem Online-Seminar auch eine Chance für die eigenen Vertriebspartner: “Ein gesundes Geschäftsmodell ist die wohl beste Versicherung für jeden unternehmerischen Erfolg. Und wir wollen auch unseren Vertriebspartnern damit die Möglichkeit geben, ihren eigenen Kunden Mehrwert zu bieten, die über das Thema Versicherung und Vorsorge im klassischen Sinne hinausgehen. Wir haben eine Idee davon, was Unternehmen beschäftigt und wollen einen Beitrag dazu durch neue und wertvolle Impulse leisten.”

Der Online-Kongress findet am 25.09.2020 statt. Für die Kunden der Bayerischen ist die Teilnahme kostenlos. Ansonsten kostet die Teilnahme einmalig 499 Euro. Aber auch für alle Anmeldungen bis zum 28.08.2020 verzichtet die Bayerische auf die Teilnahmegebühr, die im Übrigen nur zur Deckung der Kosten des Online-Kongress beiträgt. Eingeladen sind auch unsere Partner im Makler- und Exklusivvertrieb, eigene Kunden für dieses Event einzuladen. Versicherungsthemen werden dort gar nicht behandelt.

Weitere Informationen zum Programmablauf, Referenten, Seminarinhalten sowie die Anmeldung zum Online-Kongress finden Sie unter folgendem Link:

http://ots.de/KRmISm

Die Versicherungsgruppe die Bayerische wurde 1858 gegründet und besteht aus den Gesellschaften Bayerische Beamten Lebensversicherung a.G. (Konzernmutter), Neue Bayerische Beamten Lebensversicherung AG und der Kompositgesellschaft Bayerische Beamten Versicherung AG. Die gesamten Beitragseinnahmen der Gruppe betragen mehr als 600 Millionen Euro. Die Gruppe steigert ihr Eigenkapital kontinuierlich und liegt dabei weit über dem Branchenschnitt. Es werden Kapitalanlagen von über 4,5 Milliarden Euro verwaltet. Mehr als 12.000 persönliche Berater stehen den Kunden der Bayerischen bundesweit zur Verfügung. Die Ratingagentur Assekurata hat der Neuen Bayerischen Leben in einer aktuellen umfangreichen Unternehmensanalyse erneut die Qualitätsnote A+ (“sehr gut”) verliehen und bescheinigt dem Unternehmen eine weit über der Branche liegende Finanzkraft.

Quellenangaben

Textquelle: die Bayerische, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/36847/4680940
Newsroom: die Bayerische
Pressekontakt: Pressestelle der Unternehmensgruppe die Bayerische
Wolfgang Zdral
Thomas-Dehler-Straße 25
81737 München

Telefon (089) 6787-8258
Telefax (089) 6787-718258
E-Mail: presse@diebayerische.de
Internet: www.diebayerische.de

Presseportal